Startseite
Deutsch Englisch PC Version
My Account| Cart Contents| Checkout

Pagelli Guitars Surroudsound Parlor " Einzelstück "

  13.400,00 EUR
[incl. 19% Tax excl. Shipping]
 
In Stock !
Ask a question about
this product...
Click to enlarge

 Pagelli Guitars Surroudsound Parlor " Einzelstück "

Bei dieser Gitarre wurde der Hals und der Korus aus über 100 Jahre altem Carcavellos Mahagony gebaut.Es ist ein unglaublich klingendes Holz, das natürlich durchs Alter total auskristallisiert ist. Es kling sehr lebendig und reich an Obertönen. Leider ist es durch das Alter auch so unflexibel geworden, dass das Zargenbiegen unmöglich wurde. So habe ich dann diese auf Furnierdicke geschliffen, dann einzeln gebogen und 3-lagig zusammengeleimt.

 

Die Decke ist eine Zeder die ich vor vielen Jahren von einem befreundeten Gitarrenbauer erhalten habe…und er hatte sie von einem alten Gitarrenbauer abgekauft der altersbedingt aufhörte.Diese Zeder klingt unheimlich gut beim Tapen, lustigerweise viel spritziger und heller als Fichte. Zeder klingt ja im Normalfall wärmer und weicher, aber ich denke diese Zeder klingt wegen ihrem Alter so. Ihr Alter wird so um die 80-100 Jahre sein...genau lässt es sich nicht mehr zurückverfolgen da der Gitarrenbauer längst gestorben ist. Ich habe sie selber schon seit ca 20+ Jahren an Lager.

Zur inneren Konstruktion: Wie gesagt verfolgte ich mit der Gitarre einen neuen Weg. Nicht um Räume zu füllen, sondern um den Spieler einzupacken. Ebenfalls wollte ich einen möglichst grossen Sound aus dieser kleinen Gitarre holen. Also weg mit dem Schalloch um mehr Decke zum Schwingen zu haben, und weg mit der oberen dicken Verstrebung (upper Bracing). Diese Verstrebung dient in erster Linie der Statik damit die Gitarre nicht einknickt. Um das Problem zu lösen leite ich den Zug durch Karbonstäbe auf die Zargen. Dieses Prinzip gibt’s schon sehr lange, man sieht, dass schon bei Instrumenten die 100 Jährig und mehr sind. Richtig Sinn vom klanglichen Aspekt her macht es aber meiner Meinung nach nur bei einer Konstruktion wie der unsrigen, mit ununterbrochener Decke.

Den Body habe ich absichtlich nur geölt, da ich das vom Klang und der Haptik her das Beste finde.

Die Decke wurde mit 2-Komponentenlack lackiert.

 

Auf dem Kopf steht das gespiegelte C…für Claudia und Claudio.

Ah das Griffbrett: Das ist ein sogenanntes Leopard Ebenholz. Selten uns schön!

Stahlstab ist auch noch zu erwähnen. Der ist aus Titan, viel teurer als normale Stäbe, aber halt extrem widerstandsfähig und null Gewicht. Und die Bünde sind aus Cryano Stahl, d.h. sie sind extra behandelt und sollen dadurch länger halte. Der Hersteller sagt das sie zwischen normalen Bünden und Stahlbünden liegen.

 

Jetzt ist glaub ich alles gesagt…????

Ein unglaubliches Kunstwerk ! 


Delivery time
ca. 2 Days.
This product was added to our catalog on Friday 14 May, 2021.
Reviews
Quantity :